hausärztliche Medizin in einem Medizinischen Versorgungszentrum

Kurzbeschreibung hausärztliche Medizin in einem Medizinischen Versorgungszentrum
Zusatzbezeichnung Diabetologie, A- und B-Diplom Akupunktur, Fachkunden Sonographie Abdomen und Schilddrüse, Fachkunde Doppler- und Duplexsonographie der extra- und intrakraniellen hirnversorgenden Gefäße und der extremitätenversorgenden Gefäße, Fachkunde Echokardiographie,
Fachrichtung Allgemeinmediziner / Hausarzt
Praxisschwerpunkte Allgemeinmedizin und hausärztliche Innere Medizin mit breitem Spektrum
Wir bieten Wir bieten
gute Arbeitszeiten, nettes Arbeitsklima, individuelle Ausbildung,
Teilnahme an Hausarztverträgen
Einarbeitung in typische Aspekte der hausärztlichen Versorgung,
Teilnahme am gesamten Praxisalltag mit vielfältigen allgemeinärztlichen Aktivität
Wir erwarten Wir erwarten:
freundliche, interessierte Famula oder Famulus mit Freude an der Medizin und speziellem Interesse an der hausärztlichen Tätigkeit,
Teamgeist, Neugier, Empathie, Gesprächskompetenz, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, technisches Verstän
Anforderungen aufgrund der sehr guten Erfahrungen mit sächsischen Kollegen ist es von Vorteil wenn Studenten welche sich bei uns um eine Famulatur bewerben in Sachsen beheimatet und verwurzelt sind
Fahrtkostenerstattung nein
Übernachtungsmöglichkeit ja
Verkehrsanbindung sehr gut:
Deutsche Bahn 500m
Bus 100m
in Coswig auch Straßenbahn: 100m
Elberadweg 50m
Name der Praxis Medizinisches Versorgungszentrum
Ansprechpartner Dr med D Hennig Geschäftsführer
Straße / Nr. Dresdner Str. 42
PLZ 01662
Stadt Meißen und 01640 Coswig Kontakt bitte telefonisch
Bundesland Sachsen
Telefon 03521 727272
E-Mail Diabetesschwerpunktpraxis@gmx.net
Webseite